Suche nach: im gesamten Katalog nur in dieser Kategorie erweiterte Suche
Home : Partnerbereich : Produkt-Exportschnittstelle

THEMEN:
Produkt-Exportschnittstelle:  
Informationen zu Produkt-Exportschnittstelle:
Hauptinformation:
Die neue Exportschnittstelle bringt ein integriertes, einfaches User-Interface mit sich, mit welchem Sie schnell und einfach angepasste Exporte erstellen können. Entweder können Sie ihren erstellten Export sofort abrufen oder auch den generierten Exportlink kopieren und in Ihren Projekten immerwieder verwenden.
Es stehen Ihnen XML, RSS, RSS mit Bild, CSV und TXT Exporte zur Verfügung, in welchen Sie die entsprechenden Daten erhalten. Desweiteren stehen Ihnen mehrere Suchmodi zur Verfügung um die Suchergebnisse Ihren Bedürfnissen anzupassen.
Im Folgenden werden die einzelnen Modi und Verwendungsmöglichkeiten beschrieben:

-          Interface:
          Das Interface ist in zwei Schritten unterteilt.
Im ersten Schritt, also wenn Sie das Interface aufrufen, erscheinen Ihnen die Grundoptionen und Eingabefelder. Hier können Sie unter Anderem Ihre PartnerID, eventuelle SubID und das Suchwort angeben, nach welchem Sie suchen wollen. Wählen Sie nun noch aus, in welcher Form Sie Ihren Export haben möchten. Somit erhalten Sie schnell ihren Export. Ebenso können Sie gleich eine Partnerprogrammnummer eingeben, falls Sie Ihre Suchergebnisse nur aus einem Partnerprogramm erhalten wollen.
Im zweiten Schritt wird der von Ihnen generierte Exportlink angezeigt. Diesen können Sie für Ihre eigene Wiederverwendung kopieren und in Ihren Projekten verwenden, oder Sie können mit "Weiter" die Ergebnisse Ihrer Suche in der von Ihnen gewünschten Exportform sofort erhalten.

-          Die verschiedenen Exportarten:
          XML(eXtensible Markup Language). Hiermit erhalten Sie Ihre Daten im XML-Format, womit Sie eine schnelle Möglichkeit haben die Daten auszulesen und in unterschiedlichsten Programmumgebungen austomatisiert ausgeben, bzw. verarbeiten zu lassen.
          RSS(Really Simple Syndication). Mit diesem Export erhalten Sie Ihre Exportdaten in Form eines RSS Feeds, welchen Sie abonnieren können und somit über etwaige Änderungen zu bestimmten Produkten immer informiert sind.
          RSS mit Bild. Der Unterschied zum normalen RSS-Export ist, dass der Feed mit einem Bild zum Produkt(Sofern ein Bild vorhanden ist) ausgeliefert wird. Ein solcher Feed würde sich zum Beispiel dafür eignen, direkt auf Ihrer Seite eingebaut zu werden.
          CSV(Comma Seperated Value). Bei CSV-Datein handelt es sich um eine etwas Speichereffizientere Art der Datenhaltung wie bei XML, kann aber mitunter nicht so einfach ausgelesen werden wie dieses.
          TXT(Text). TXT-Exporte beinhaltet letztendlich die Rohdaten zu einzelnen Produkten, aber ohne den Hintergedanken weiterverarbeitet zu werden.

-          Erweiterte Einstellungen:
          Wenn Sie das Interface aufrufen, können Sie sich die "Erweiterte Einstellungen" anzeigen lassen. Hierbei finden Sie die Möglichkeit folgende Aspekte Ihrer Suche zu verändern:
- Die Form der Suche - Deren Ergebnisse - Die Daten, welche ausgegeben werden, in dem von Ihnen gewünschten Export.

-          Form der Suchen(Suchmodi):
          - Volltextsuche.
Die Volltextsuche sucht nach Inhalten, welche Ihr eingegebenes Suchwort beinhalten. Geben Sie zum Beispiel als Suchwort 'laptop' ein, werden alle Einträge gefunden, in denen das einzelne Wort 'laptop' vorkommt. Dies bietet eine sehr schnelle und treffsichere Form der Suche. Sie können auch mehrere Wörter getrennt durch ein Leerzeichen angeben. In diesem Fall erhalten Sie alle Ergebnisse in denen diese Wörter vorkommen, sortiert, nach den Wörtern mit den meisten Treffern.
          - Erweiterte Volltextsuche.
Im Gegensatz zur Volltextsuche haben Sie in dessen erweiterten Modus die Möglichkeit Ihr Suchwort anzupassen und präziser zu formulieren um bessere Suchergebnisse zu erzielen. Dies wird mit sogenannten Operatoren erreicht. Die am häufigst verwendeten Operatoren sind:
+ (Pluszeichen)
- (Minuszeichen)
* (Multiplikatorzeichen/Jokerzeichen)

Das Pluszeichen vor Ihrem Suchwort(z.B. '+laptop') gibt an, dass dieses Wort in einem Datensatz vorhanden sein muss.
Hingegen das Minuszeichen angibt, dass ein Wort nicht vorhanden sein darf(z.B. '-birne').
Da man auch bei der erweiterten Volltextsuche mehrere Wörter hintereinander angeben kann, hat man somit unter Anderem die Möglichkeit Suchergebnisse zu erhalten, in deren Datensätzen zwar ein bestimmtes Wort vorkommt, der jeweilige Datensatz aber nur zum Exportergebnis zählt, wenn ein anderes bestimmtes Wort nicht in diesen Datensätzen enthalten ist. Beispiel:
Suchwort = '+laptop -birne'
Dieses Suchwort führt zu dem Ergebnis, dass alle im Export vorhandenen Datensätze zwar das Wort 'laptop' enthalten, aber nicht das Wort 'birne'.

Das Multiplikatorzeichen oder auch Jokerzeichen genannt in der Volltextsuche kann verwendet werden als Platzhalter für Wortteile. Beispiel:
Suchwort = 'birne*'
Dieses Suchwort würde in der erweiterten Volltextsuche zu einem Ergebnis führen, in dem alle Datensätze Wörter enthalten, die mit 'birne' beginnen. also z.B. birne, birnenbaum, birnenkuchen, usw.

Es gibt weiterführende Operatoren, welche allerdings seltener genutzt werden und zudem genau gewusst sein muss, was von der Suche erwartet wird. Eine standardisierte Zusammenfassung aller Operatoren und Funktionsweisen der Erweiterten Volltextsuche erhalten Sie hier.
          - Explizite Suche.
Diese Suche hat den Vorteil, dass Sie nach genau solchen Daten und Datensätzen suchen können, welche Sie erwarten, bzw. brauchen. Sollten Sie zum Beispiel nach einem Artikel mit einer bestimmten EAN suchen wollen, können Sie dies mit Hilfe der expliziten Suche erreichen. Im Zusammenhang mit der expliziten Suche steht somit die Möglichkeit die Felder in denen gesucht werden soll auszuwählen.

-          Sortierung:
          Bei der Sortierung können Sie angeben, nach was Ihre Suchergebnisse sortiert werden sollen, also in welcher Reihenfolge die Daten in Ihrem Export stehen. Hierbei können Sie auf- und absteigend sortieren nach:
- Zufällig(Die zufällige Sortierung würfelt das erhaltene Suchergebnis einmal völlig willkürlich durcheinander, was sich zum Schutz vor doppelten Inhalten anbietet.)
- Preis
- Artikelnummer des Partnerprogramms
- SuperClix-weite Artikelnummer

-          Limiterung der Suchergebnisse und Limitierung der Preise:
          Sie haben die Möglichkeit mit dem Suchergebnis-Limit anzugeben, dass Sie nur eine bestimmte Anzahl an Datensätzen in Ihren Exporten erhalten. Dies kann meistens die Performance erhöhen, in welcher die Daten erhalten werden.
Die Limitierung des Preises bietet sich an, wenn Sie Datensätze innerhalb eines bestimmten Preisspektrums erhalten möchten.(Achtung: Sie müssen bei Angabe einer Preisgrenze eine Mindest- UND Maximalgrenze angeben.

-          Schnellaufrufe der Exporte:
          Sie haben verschiedene Möglichkeiten die Exportschnittstelle schnell und ohne Umwege, über das User-Interface, aufzurufen.

http://clix.superclix.de/api/scsegui.php?id=&ek=&suche=&limit=&step=

Hierbei müssen Sie vor dem Absenden der URL nur die folgenden Variablen hinter den =(Gleichheitszeichen) und vor dem &(Und-Zeichen) ergänzen, bzw. eintragen:
- id=IhreSuperClixUserID (Mit UserID ist Ihre PartnerID bzw. Ihr Username bei SuperClix gemeint)
- ek=XML/RSS/RSSIMG/CSV/TXT (Sie können nur einen Exporttyp zwischen den '/'(Slashs) wählen)
- suche=IhrSuchwort
- step=default1/default2 (Mit default1 wird Ihr Suchwort nach den Kriterien der Volltextsuche gesucht, bei default2 nach den Kriterien der erweiterten Volltextsuche)

Beispiel:
http://clix.superclix.de/api/scsegui.php?id=test&ek=XML&suche=laptop&limit=1000&step=default1

-          Folgende Informationen brauchen Sie in aller Regel nicht und sind als Ergänzung zu verstehen:
          Die Aufschlüsselung der Parameter welche manuell(ohne die GUI) verändert werden können:
- limit = Die maximale Anzahl Ihrer Suchergebnisse
- minpreis = Preisangabe der minimalgrenze der Preise bei den Suchergebnissen (Kann mit Komma oder Punkt getrennt werden)
- maxpreis = Preisangabe der maximalgrenze der Preise bei den Suchergebnissen (Kann mit Komma oder Punkt getrennt werden)
- subid = Eine Subid, die Ihnen zur Verfügung steht.

Die Aufschlüsselung der Parameter ce & ca der Exportlinks:
- ca = die Felder in denen die Suchanfrage gesucht werden(nur!!! relevant in Verbindung mit der expliziten Suche und den XML-, CSV- und TXT-Exporten)
- ce = die Exportfelder, welche ausgegeben werden(betrifft XML-, CSV- und TXT-Exporte)

TI Produktname
URL Deeplink/ProduktURL
AD Erstellungsdatum
MD Aenderungsdatum
DESC Produktbeschreibung
V Versandkosten
L Lieferzeiten
H Hersteller
IMG Bildurl
C Produktkategorie
AN Artikelnummer
EAN EAN
PP Partnerprogrammnummer
PR Preis
E Erotik
NAN SuperClixID
-         

(eingetragen am: Mittwoch, 06.04.2011)